Audio

Loca-tag 'teaser_more_audio_sr' not found Amazon will in Echzell Verteilzentrum bauen

Bad Hersfeld: Blick auf ein Gebäude des Online-Versandhändlers Amazon

Der Versandhändler Amazon will in der Wetterau ein Paket-Verteilzentrum bauen. Bis zu 200 Arbeitsplätze sollen am Standort Echzell entstehen. Fehlende Handwerker könnten bei der Umsetzung des Projekts aber noch zum Problem werden.

Der Versandhändler Amazon kommt in den Wetteraukreis - und zwar nach Echzell. Ein Sprecher der Kreisverwaltung in Friedberg bestätigte dem hr am Montag, dass der Bauantrag für ein geplantes Paket-Verteilzentrum zwar noch nicht vollständig sei. Wenn aber alle Details geklärt seien, werde die Baugenehmigung seitens des Kreises erteilt. Zunächst hatte die Wetterauer Zeitung darüber berichtet.

Bis zu 200 neue Arbeitsplätze

Demnach könnten bis zu 200 Arbeitsplätze am Standort Grund-Schwalheim, dem kleinsten Ortsteil der Gemeinde Echzell, neu entstehen. Wann das Verteilzentrum kommt, steht noch nicht fest. Derzeit sei es schwer, Handwerker und Betriebe für ein derartiges Projekt zu organisieren, hieß es vom Kreis.

Erste Gerüchte um eine mögliche Amazon-Ansiedlung in der Region hatte es schon im vergangenen Sommer gegeben. Damals war offenbar eine Stellenanzeige des Online-Versandhändlers für den Standort Echzell im Internet aufgetaucht. Die Gemeinde liegt verkehrsgünstig an der Bundesstraße 455 und in unmittelbarer Nähe zur Autobahn 45.

Sendung: hr4 Mittelhessen, 24.02.2020, 14.30 Uhr