Teilzeit-Studenten können einen Anspruch auf Hartz IV haben.

Sie erhielten keine Bafög-Leistungen zur Sicherung ihres Lebensunterhalts, da ein Teilzeit-Studium ihre Arbeitskraft nicht voll in Anspruch nehme, begründete das Hessische Landessozialgericht in Darmstadt am Dienstag seinen Beschluss. Hartz-IV-Leistungen seien daher in diesen Fällen nicht ausgeschlossen.