Vom Aufschwung auf dem Arbeitsmarkt haben 2017 alle kreisfreien Städte und Landkreise in Hessen profitiert.

Der Landkreis Groß-Gerau verzeichnete mit einem Plus von 3,3 Prozent den höchsten Zuwachs an Erwerbstätigen. Mit fast 3,44 Millionen Beschäftigten im Land war 2017 ein Höchststand erreicht worden. Den geringsten Zuwachs hatte der Kreis Bergstraße mit 0,1 Prozent.