Der Ausbau von Öko-Strom in Hessen kommt nach Einschätzung der Landesregierung voran.

Nach Angaben des Wirtschaftsministeriums steht aber erst im Frühjahr fest, ob das Ziel erreicht wurde, bis 2019 insgesamt 25 Prozent des Strombedarfs aus regenerativen Energien zu gewinnen. Bislang deuteten die Zahlen daraufhin, der 25-Prozent-Marke mindestens sehr nahezukommen. Die schwarz-grüne Koalition will in der Mitte Januar beginnenden neuen Legislaturperiode an den Etappen zur Energiewende festhalten.