Der Kreisverband der Arbeiterwohlfahrt (AWO) Wiesbaden hat beim zuständigen Amtsgericht einen Insolvenzantrag gestellt.

Die Entscheidung sei nicht leichtgefallen, so der AWO-Kreisvorsitzende Hessenauer am Mittwoch. Aufgrund des jahrelangen Missmanagements sei dieser Schritt unausweichlich gewesen.