Eine Machbarkeitsstudie soll die Möglichkeiten für einen Fernbahntunnel mit Bahnhof in Frankfurt ausloten.

Wie das Bundesverkehrsministerium am Dienstag mitteilte, sollen Technik und Kosten untersucht werden. Die Studie sei mit der DB Netz AG vereinbart worden. Der Tunnel soll Fahrzeiten für Fernzüge um acht Minuten verkürzen. Nach den bisherigen Planungen soll er von der Offenbacher Stadtgrenze unter dem Hauptbahnhof hindurch bis zur Niederräder Mainbrücke führen. Das Bundesverkehrsministerium hat bereits Finanzierungen zugesagt.