Bahnreisende auf der Strecke zwischen Gießen und Siegen mussten sich am Donnerstagmorgen auf Zugausfälle einstellen.

Wegen einer Oberleitungsstörung in Dillenburg war zeitweise kein Fernverkehr möglich. Der Regionalverkehr war nicht betroffen. Um 8.30 Uhr teilte die Deutsche Bahn mit, dass die Störung behoben sei.