Die hessische Baubranche hat vor der Corona-Krise im Februar bei Umsatz und Beschäftigung zugelegt.

Wie das Statistische Landesamt am Mittwoch in Wiesbaden mitteilte, erhöhten sich die Erlöse im Jahresvergleich um fast 17 Prozent auf knapp 369 Millionen Euro. Die Zahl der Beschäftigten wuchs um 5,4 Prozent auf über 36.000 Personen.