Baumschulen in Hessen profitieren vom Klimawandel.

"Die Betriebe sind angesichts der privaten Nachfrage sehr zufrieden", sagte Dirk Leistikow, Baumschulberater in Hessen und Baden-Württemberg. Auch private Kunden wollten mittlerweile Gehölze, die keine Probleme mit dem aktuellen oder zukünftigen Klima haben. In Hessen gibt es laut dem Bund deutscher Baumschulen über 30 private Betriebe - und einen staatseigenen, der beim Forstamt Hanau-Wolfgang angesiedelt ist.