Zwei Jahre nach Vorstellung des millionenschweren Forschungsprojekts "Unbeschwert urban unterwegs" werden in Nordhessen für die Fahrgäste von Bus und Bahn Belegungsprognosen zur Verfügung gestellt.

Sie könnten sich ab sofort auf einen Blick etwa darüber informieren, ob in dem jeweiligen Bus oder der Bahn ein Sitzplan für sie frei wäre, erklärte der Nordhessische Verkehrsverbund (NVV) am Donnerstag.