Die Deutsche Börse wagt einen Milliardenzukauf.

Der Dax-Konzern kauft den US-Stimmrechtsberater Institutional Shareholder Services (ISS), wie die Deutsche Börse am Dienstagabend mitteilte. 80 Prozent an dem mit 1,9 Milliarden Euro bewerteten Datenunternehmen werde die Börse vom Finanzinvestor Genstar Capital erwerben.