Der Filterhersteller Brita in Taunusstein (Rheingau-Taunus) setzt noch stärker auf Trinkwassersprudler.Das Familienunternehmen hat nach eigenen Angaben vom Dienstag einen Kaufvertrag für Filltech aus Warburg unterzeichnet.

Filltech stellt CO2-Kartuschen her. Zum Preis wurden keine Angaben gemacht. Eine kartellrechtliche Prüfung steht noch aus.