Die Sanierung der Talbrücke bei Langen (Offenbach) dauert Monate länger als ursprünglich geplant.

Das Bauende des Abschnitts der A661 wird sich ins kommende Jahr verschieben, wie Hessen Mobil am Montag in Wiesbaden mitteilte. Eigentlich sollten die Arbeiten an der 212 Meter langen Brücke im November abgeschlossen sein.

Bei den Bauarbeiten sind laut Hessen Mobil Korrosionsschäden an Stahl und Beton festgestellt worden. Eigentlich war eine Fahrbahnsanierung geplant. Wann die Arbeiten beendet werden können, stehe noch nicht fest.