Von einem Bundesprogramm zur Sanierung von Bahnhöfen sollen auch zwölf Stationen in Hessen profitieren.

Mit den insgesamt 40 Millionen Euro sollen etwa Graffiti beseitigt, Fassaden gestrichen oder Lampen auf LED-Beleuchtung umgestellt werden. In Hessen sind unter anderem Frankfurt, Fulda, Kassel, Offenbach und Darmstadt auf der Liste.