Die Commerzbank-Tochter Comdirect in Frankfurt hat wohl einen kräftigen Gewinnsprung erzielt.

Wie die Bank am Donnerstag mitteilte, steige der Vorsteuergewinn auf mehr als 75 Millionen Euro. Grund seien die Schwankungen an den Finanzmärkten und der damit verbundene Provisionsüberschuss durch den Handel mit Aktien.