Mit Warnstreiks hat die IG Metall am Freitag gegen geplante Entlassungen im Continental-Werk in Babenhausen (Darmstadt-Dieburg) demonstriert.

Für drei Stunden habe die Produktion stillgestanden, nachdem rund 1.000 Beschäftigte dem Aufruf gefolgt seien, berichtete die Gewerkschaft. IG Metall und Betriebsrat wehren sich gegen eine Schließung des Werks bis 2025. Bei Continental sollen bis 2029 mindestens 30.000 Stellen verlagert, gestrichen oder umgewandelt werden - darunter 13.000 in Deutschland unter anderem mit Werksschließungen in Aachen und Karben.