Die Dekabank hat trotz eines Einbruchs beim Fondsabsatz in ihrem Jubiläumsjahr 2018 den Gewinn leicht gesteigert.

Das wirtschaftliche Ergebnis lag mit 451,8 Millionen Euro knapp über dem Vorjahreswert von 448,9 Millionen Euro, wie das Wertpapierhaus der Sparkassen am Dienstag in Frankfurt mitteilte. Für das laufende Geschäftsjahr erwartet die Deka-Gruppe ein wirtschaftliches Ergebnis auf dem Niveau des Vorjahres.