Die Deutsche Bank in Frankfurt überträgt ihre auch in diesem Jahr digital stattfindende Hauptversammlung am 27. Mai erstmals öffentlich im Internet.

Nach einer Mitteilung vom Donnerstag können sich Aktionäre, die ihre Fragen vorab ordnungsgemäß eingereicht haben, mit Redebeiträgen beteiligen. Für das Geschäftsjahr 2020 wird wie schon im Vorjahr keine Dividende ausgeschüttet.