Die Deutsche Bank will bei Dienstreisen innerhalb Deutschlands ab 1. Juli weitgehend auf das Flugzeug verzichten und so einen Beitrag zum Klimaschutz leisten.

Das größte deutsche Geldhaus will laut einer Mitteilung vom Mittwoch stärker auf Zugreisen setzen. Damit will sie rund 1.400 Tonnen CO2 einsparen.