Die Deutsche Börse baut ihr Geschäft mit digitalen Vermögenswerten aus.

Der Dax-Konzern erwirbt eine Zwei-Drittel-Mehrheit an der Schweizer Crypto Finance AG, wie er am Dienstag meldete. Die Börse investiert demnach über 100 Millionen Schweizer Franken. Das Fintech handelt mit digitalen Vermögenswerten, etwa Kryptowährungen wie Bitcoin.