Der Telekommunikationsanbieter 1&1 Drillisch in Maintal (Main-Kinzig) wächst weiter, wird aber vorsichtiger.

Die Zahl der Mobilfunk-Kunden stieg von Anfang bis Mitte dieses Jahres um etwa vier Prozent auf 9,6 Millionen, wie das Unternehmen am Donnerstag mitteilte. Die Zahl der Festnetzkunden blieb bei 4,3 Millionen. Für das Gesamtjahr rechnet der Konzern mit etwas weniger starkem Wachstum.