In Hessen müssen Pflegebedürftige für die Betreuung im Heim immer mehr aus eigener Tasche zuzahlen.

Wie aus Daten des Verbands der Ersatzkassen mit Stand 1. Januar 2020 hervorgeht, stiegen die Kosten auf durchschnittlich 1.905 Euro pro Monat. Vor einem Jahr lag der Anteil noch bei 1.761 Euro.