Die Tarifverhandlungen im Einzel- und Versandhandel haben am Montag in Frankfurt begonnen.

Die Gewerkschaft Verdi fordert eine Erhöhung der Stundenlöhne um einen Euro. Die Vergütung der Auszubildenden soll auf 1.000 bis 1.200 Euro steigen. Außerdem sollen die Tarifverträge für allgemeinverbindlich erklärt werden, um Lohndumping zu vermeiden.