Ab Herbst sollen am Frankfurter Mainufer selbständig fahrende Kleinbusse unterwegs sein.

Nach einem Test auf dem Gelände einer Hochschule hat der Rhein-Main-Verkehrsverbund (RMV) beschlossen, vier fahrerlose Kleinbusse anzuschaffen. Zwei der Busse werden am für den Autoverkehr gesperrten Mainufer fahren, zwei weitere "im ländlichen Raum".