Die Flugbegleitergewerkschaft Ufo bereitet Neuwahlen noch für dieses Frühjahr vor.

Der neue Vorstand könne voraussichtlich im April seine Arbeit aufnehmen, teilte Gewerkschaftssprecher Bauer am Donnerstag in Mörfelden-Walldorf (Groß_Gerau) mit. Die früheren Führungskräfte Flohr und Baublies waren nach heftigen internen Streitigkeiten zurückgetreten.