Zum Beginn der Osterferien wird es am Frankfurter Flughafen wieder voll.

Der Betreiber Fraport erwartet zum Beginn der hessischen Schulferien einen großen Andrang von Passagieren. In den Tagen vom 12. April bis zum 15. April werden jeweils rund 215.000 Fluggäste erwartet, wie das Unternehmen am Freitag erklärte. Es ist für den größten deutschen Flughafen die erste Belastungsspitze im Jahr. Im vergangenen Jahr hatte der An- drang insbesondere an den Passagierkontrollen zu langen Wartezeiten geführt.