Ein geparktes Motorrad mit einem kleinen Banner mit der Aufschrift "Biker for Freedom - Ich bin gegen Fahrverbote für Motorräder".

Weil sie Einschränkungen für Motorradfahrer ablehnen, haben mehr als 1.000 Biker in Frankfurt demonstriert. Viele von ihnen fuhren zum Gedenken an die Flutopfer mit Trauerflor.

Videobeitrag

Video

zum Video "Bikers for Freedom" in Frankfurt

hessenschau vom 01.08.2021
Ende des Videobeitrags

Zahlreiche Biker haben am Sonntag in Frankfurt gegen Fahrverbote und Geschwindigkeitsbeschränkungen für Motorradfahrer protestiert. Etwa 1.200 Motorradfahrer mit Warnwesten machten eine Rundfahrt durch die Stadt. Der Protest, der am Rebstockgelände begann und endete, verlief ohne Zwischenfälle, wie ein Polizeisprecher sagte. Straßensperrungen gab es nicht.

Der Protest richte sich gegen drohende oder geltende Fahrverbote, Geschwindigkeitsbegrenzungen und Streckensperrungen, die nur Motorradfahrer, nicht aber Autofahrer betreffen, sagte ein Sprecher der Gruppe "Biker for Freedom". Außerdem protestierten die Biker gegen die Einführung des Tiroler Modells, das die Lautstärke von Motorrädern begrenzen soll. 

Viele Einwohnerinnen und Einwohner in landschaftlich schön gelegenen Orten klagen seit Jahren darüber, dass vor allem an Wochenenden Motorradfahrer mit ihren hoch drehenden Maschinen ihre Ruhe störten. In Hessen betrifft das etwa Taunusgemeinden. Der Feldberg ist zu manchen Zeiten für Biker gesperrt.

Biker sammeln Geld für Flutopfer

Wie der Sprecher von "Biker for Freedom" mitteilte, ging es den Motorradfahrern am Sonntag auch um eine Spendensammelaktion für die Opfer der Flutkatastrophe in Rheinland-Pfalz und Nordrhein-Westfalen. Die eigenen Interessen sollten zurücktreten, sagte er. 

An vielen Motorrädern war demnach Trauerflor befestigt, um der Todesopfer in den betroffenen Gebieten zu gedenken. Wie viel Geld bei der Spendenaktion zusammenkam, war zunächst unklar. Ähnliche Veranstaltungen waren parallel in Hannover und Hamburg geplant.

Weitere Informationen Ende der weiteren Informationen