Frankfurt ist bei Einnahmen aus der Lkw-Maut landesweiter Spitzenreiter.

Im vergangenen Jahr erhielt die Stadt einen Anteil von knapp 737.000 Euro, wie aus der Antwort der Bundesregierung auf eine FDP-Anfrage hervorgeht, die der Deutschen Presse-Agentur vorliegt. Dahinter folgen Kassel (503.000) und Darmstadt (249.000 Euro).