Am Frankfurter Flughafen ist ein neuer Allzeit-Tagesrekord an Passagieren erzielt worden.

Wie der Betreiber Fraport am Freitag in seiner Halbjahresbilanz mitteilte, wurden zum Sommerferienstart am 30. Juni 241.228 Fluggäste abgefertigt. Die bisherige Bestmarke datierte vom 29. Juli 2018 mit 237.966 Reisenden. Trotz des hohen Aufkommens sei der Betrieb "stabil und deutlich besser" abgelaufen, sagte Fraport-Chef Schulte. Insgesamt zählte der Airport im ersten Halbjahr 33,6 Millionen Passagiere - ein Plus von drei Prozent gegenüber dem Vorjahr.