Der Frankfurter Flughabenbetreiber Fraport hat seine Sicherheitstochter "Frasec Fraport Security Services" neu geordnet.

Das operative Geschäft wurde zum 1. Juli in drei neue Enkeltöchter verlagert, wie am Donnerstag mitgeteilt wurde.