Der Gesundheitskonzern Fresenius in Bad Homburg (Hochtaunus) baut sein Geschäft in Kolumbien aus.

Das Dax-Unternehmen übernehme zwei Fachkliniken in Medellin, der zweitgrößten Stadt des Landes, teilte Fresenius am Montag mit. Die auf Krebs- und Augenerkrankungen spezialisierten Einrichtungen erzielten zusammen rund 30 Millionen Euro Umsatz.