Die Kliniktochter Fresenius Helios in Bad Homburg kauft drei Krankenhäuser und vier angeschlossene Medizinische Versorgungszentren in Duisburg und Krefeld.

Die Einrichtungen des Malteser-Ordens haben 870 Betten und erzielten 2019 rund 160 Millionen Euro Umsatz, wie Fresenius am Donnerstag mitteilte.