Die Gläubigerversammlung von Galeria Karstadt Kaufhof hat dem Insolvenzplan zur Rettung der letzten großen deutschen Warenhauskette Unternehmenskreisen zufolge zugestimmt.

Das würde bedeuten, dass nun die Sanierung des angeschlagenen Betriebs starten kann. Dem Plan zufolge werden vier Kaufhäuser in Hessen geschlossen: In Frankfurt sind die Karstadt-Filiale auf der Einkaufsmeile Zeil und der Kaufhof im Hessen-Center in Bergen-Enkheim betroffen. Außerdem schließen der Karstadt im Main-Taunus-Einkaufszentrum in Sulzbach und der Kaufhof in Fulda.