Mit einem Warnstreik am Frankfurter Flughafen will die Gewerkschaft IG Bau-Agrar-Umwelt den Druck im Tarifkonflikt der Gebäudereiniger erhöhen.

Seit Beginn der Nachtschicht auf Dienstag sollen keine Flugzeuge mehr vor dem Start gereinigt also Müll entsorgt oder die Toiletten geleert werden. Auswirkungen auf den Flugverkehr hat der Streik nach Angaben der Lufthansa am Morgen nicht. In der Gebäudereinigungsbranche arbeiten bundesweit rund 650 000 Menschen.