Bauherren müssen in Hessen je nach Region unterschiedlich lange warten, bis ihr Bauantrag genehmigt wird.

Zwischen der kürzesten und der längsten Bearbeitungsdauer liegen über zwei Monate, wie aus der Antwort des Wirtschaftsministeriums auf eine Kleine Anfrage der FDP hervorgeht. Am längsten dauerte es demnach in Darmstadt (139 Tage), bis die eingereichten Unterlagen bearbeitet wurden. Weniger Geduld mussten Bauherren in Bad Hersfeld (33-60 Tage) und Limburg (50 Tage) sowie im Kreis Marburg-Biedenkopf (56-63 Tage) aufbringen.