Der Vorstandsvorsitzende der Deutschen Bank, Christian Sewing, dringt angesichts steigenden Preisdrucks auf ein Gegensteuern der Geldpolitik.

"Wir haben es mit einer strukturellen Inflation zu tun", sagte Sewing beim digitalen Neujahrsempfang des Dax-Konzerns am Dienstag in Frankfurt: "Wir müssen schon bald höhere Zinsen haben, wenn die Inflationserwartungen nicht in die Höhe schießen sollen. Die Notenbanken weltweit müssen gegensteuern."

Die steigenden Preise rührten auch von immenser Konsum-Nachfrage. Das führe zu Materialengpässen in den Lieferketten.