Die Haus- und Gebäudetechnikbranche hat im letzten Jahr ihren Umsatz um 5,3 Prozent auf 64,1 Milliarden Euro gesteigert.

In der Pandemie hätten sich mehr Menschen der Ausstattung ihrer Wohnungen gewidmet, teilten die Fachverbände VDS und BDH am Donnerstag mit. Am Montag startet die Sanitärmesse ISH in diesmal nur digitalem Format.