Die Inflationsrate in Hessen ist im Juli auf 3,4 Prozent gestiegen.

Die Veränderung der Verbraucherpreise im Vergleich zum Vorjahresmonat hat damit den höchsten Wert seit September 2008 erreicht. Nach Angaben des Statistischen Landesamtes sei der Anstieg wesentlich auf die Mehrwertsteuersenkung im Juli 2020 zurückzuführen.