Ein Innovationszentrum zur Simulation extremer Umweltbedingungen hat am Mittwoch die Firma Weiss-Technik aus Reiskirchen (Gießen) in Betrieb genommen.

Dort können etwa extrem hohe oder niedrige Temperaturen erzeugt werden. Das Unternehmen ist nach eigenen Angaben führend in der Wärme-, Klima- und Pharmatechnik. Die Kosten für das Zentrum wurden auf zehn Millionen Euro beziffert.