Die Verbraucherpreise sind 2021 in Hessen sprunghaft gestiegen.

Angeheizt von Energiepreisen und der Rücknahme der befristeten Mehrwertsteuersenkung stieg die Inflationsrate auf 3,1 Prozent, teilte das Statistische Landesamt am Donnerstag mit. Das ist der höchste Stand seit 1993 mit damals 4,1 Prozent.