Die Landesarbeitsgemeinschaft Inklusionsfirmen Hessen wirbt mit der Kampagne "Ein Team" verstärkt darum, Menschen mit Behinderung einzustellen.

Die Arbeitsmarktsituation habe sich über Jahre verbessert. Durch die Corona-Krise habe sich das schlagartig ins Gegenteil gekehrt, erklärt Verbands-Vorsitzender Berg. In Hessen gibt es aktuell 54 Inklusionsbetriebe.