Mit poppigen Bildern will die Kassenärztliche Vereinigung (KV) Hessen ihren Bereitschaftsdienst bekannter machen.

"Bei Anruf Arzt. Rund um die Uhr. 116117" steht auf den Plakaten. Sie sind Teil einer Infokampagne, die nun seit drei Monaten läuft. Eine repräsentative Umfrage im Auftrag der KV hatte ergeben, dass zwar 72 Prozent der Befragten vom Ärztlichen Bereitschaftsdienst (ÄBD) gehört hatten, aber nur 13 Prozent dessen Rufnummer kannten. Patienten sollen den Dienst nutzen, wenn sie nachts oder am Wochenende einen Arzt brauchen, aber kein Notfall sind.