Der stark verschuldete Dünger- und Salzproduzent K+S in Kassel verkauft seine Schweizer Tochter K+S Entsorgung.

"Der Verkaufspreis liegt im unteren einstelligen Millionen-Euro-Bereich", teilte das Unternehmen am Freitag mit. Käufer sei die Schweizer Thommen-Furler-Gruppe. K+S hatte durch den Bau eines Kaliwerks in Kanada Schulden angehäuft.