Der geplante Stellenabbau beim Verbindungstechnik-Spezialisten Norma Group sorgt für Protest.

Die IG Metall kündigte eine Kundgebung für diesen Freitag vor dem Arbeitsgericht in Offenbach an. Anstatt Zukunftsperspektiven mit den Arbeitnehmervertretern zu verhandeln, wolle das Unternehmen die Situation ausschließlich gerichtlich klären lassen, kritisierte die Gewerkschaft am Mittwoch.

Im Kern geht es um die Frage, ob die Betriebsräte in der Firmenzentrale Maintal und im Werk Gerbershausen in Thüringen für die Verhandlungen zuständig sind oder der Gesamtbetriebsrat.