Das Schlachthaus Chiemgauer Naturfleisch aus Trostberg in Bayern hat seine Edelsalami in der 150-Gramm-Stange zurückgerufen.

In der Wurst könnten kleine Kunststoffstückchen enthalten sein, teilte das Unternehmen am Donnerstag mit. Von dem Rückruf ist neben anderen Bundesländern auch Hessen betroffen. In der vergangenen Woche hatte die Firma ihre Rindersalami in einer 65-Gramm-Packung aus dem gleichen Grund zurückgerufen.