Die Landesregierung hat sich enttäuscht gezeigt über den geplatzten Verkauf des Ferienfliegers Condor.

"Wir bedauern, dass die polnische Fluglinie LOT entschieden hat, Condor nicht zu übernehmen", erklärten Finanzminister Boddenberg (CDU) und Wirtschaftsminister Al-Wazir (Grüne) am Dienstag in Wiesbaden. Condor sei auf einem guten Weg gewesen. Hessen sei weiter in Gesprächen mit dem Bund über die Zukunft der Condor.

Die Pilotengewerkschaft Vereinigung Cockpit forderte unterdessen eine Rettung Condors durch den deutschen Staat.