Hessens Landwirte setzen nach Einschätzung des Bauernverbands in ihren Betrieben oft auf moderne Technik.

Das gelte vor allem für die Milchtierhaltung, sagte der Sprecher des hessischen Bauernverbands, Weber am Freitag in Friedrichsdorf (Hochtaunus). Melkroboter hätten rund zehn Jahre gebraucht, um sich durchzusetzen. Mittlerweile habe sich ihre Zahl aber deutlich erhöht.