Die Ernte auf dem nördlichsten Weinberg Hessens bei Felsberg (Schwalm-Eder) hat am Dienstag begonnen.

Am Morgen sammelten Helfer die ersten Trauben auf dem Böddiger Berg. Der Förderverein erwartete eine gute Qualität des Weins. Gewöhnlich werden nur ein paar tausend Flaschen befüllt, die sehr begehrt sind.