Der Nutzfahrzeugzulieferer Jost Werke hat Umsatz und operatives Ergebnis deutlich gesteigert und ist unter dem Strich in die schwarzen Zahlen zurückgekehrt.

Nach Unternehmensangaben vom Mittwoch kletterten die Erlöse im ersten Quartal auf rund 257 Millionen Euro. Der Gewinn nach Steuern belief sich auf knapp 19 Millionen Euro.