Lotto Hessen hat 2018 den zweithöchsten Umsatz in seiner Geschichte erzielt.

Lotto Hessen hat im Jahr 2018 eine Rekordsumme an Gewinnen ausgezahlt. 382,3 Millionen Euro flossen an erfolgreiche Tipper, wie die Glücksspielgesellschaft am Donnerstag in Wiesbaden mitteilte. Das sei die größte Summe in 70 Jahren Lotto Hessen. Die Umsätze stiegen 2018 im Vergleich zu 2017 um 5,6 Prozent auf 656,8 Millionen Euro. Das ist der zweithöchste Umsatz in der Unternehmensgeschichte. 2007 hatte Lotto Hessen einen Rekordumsatz von 674,3 Millionen Euro erzielt. Für die guten Zahlen 2018 hat nach Angaben von Lotto Hessen besonders die Lotterie Eurojackpot gesorgt.